Montags-Wanderungen

13.00 Uhr


Die Vorausbedingungen für die Wanderteilnahme:

  • Die volle Impfung gegen Corona muß bereits erfolgt sein und der Abschluß der Impfung zeitlich mehr als 14 Tage zurück liegen! (Oder: Die Corana - Infektion ist vom Teilnehmer bereits überstanden und voll abgeklungen!) ! Impfunterlage bzw. Genesungspapiere sind bitte zwingend mitführen!
  • Die zum Wanderzeitpunkt gültigen Vorschriften bezüglich Maskenpflicht und Abstand sind einzuhalten. (Eine FFP2 – Maske ist unbedingt mitzuführen und bei der Anfahrt im Auto zu benutzen!)
  • Eine Kaffee - Einkehr nach der Wanderung ist nicht gesichert! (Die Wanderführerinnen/führer bemühen sich allerdings um eine Lösung)

Wanderplan Januar 2022


ACHTUNG!! Startplatz der Montagswanderungen ab Januar 2022 wie gewohnt auf dem Parkplatz an der Krefelder Straße !


Sa 29.01. 9°° Uhr, Rund um das Kloster Kamp (Helmut und Grete Schulleri)


Mo 31.01., 13°° Uhr, Unterwegs am Töpper (Addi Hoffmann)


Wanderplan Februar 2022


Montag 07.02.- 13°°Uhr, Sonsbecker Höhen (H.U. Schubert)


Montag 14.02. - 13°° Uhr, Hülserbruch (Heinz Hüskes)


Montag 21.02. - 13°°Uhr, Über die Rheurdter Höhen (Almut Halder + Waltrud Dormann)


28.02., 13°°Uhr, Montag (Rosenmontag), Walsumer Rheinaue (Rolf Engels)


Allgemeine Informationen zum Wandern


Bei allen Wanderungen und teilweise auch Museumsbesuchen werden Fahrgemeinschaften mit privaten PKWs gebildet. Mitfahrkosten 6 Cent pro gefahrenen Kilometer!

 

Montagswanderungen sind 6 - 8 km lang und mit einer Kaffeeeinkehr verbunden, falls es die Corona-Regeln zulassen.

 

Tageswanderungen sind zwischen 13 - 18 km lang, meist mit Mittags- und Kaffeeeinkehr! (Falls Coronagerecht möglich)

 

Die Leiterinnen und Leiter der Touren sind weisungsgebend, doch jede/r Teilnehmende ist für sich selbst verantwortlich!

Neue Teilnehmer für das Montagswandern melden sich bitte vorher telef. unter 02841-21983 bei Anke Schubert an.

 

Haben Sie Interesse, Wanderungen zu führen, sodass an weiteren Tagen Angebote zum Wandern eingerichtet werden können? Dann freuen wir uns über eine Nachricht.


Neue/r ehrenamtliche/r Koordinator/in für das Wandern gesucht!

Schon 27 Jahre organisiert und koordniert eine Ehrenamtliche Frau aus Hülsdonk die beliebten Wanderungen Montags mittags aber zuweilen auch an anderen Tagen bei Ganztagswanderungen. Nun wird eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gesucht.

 

Haben Sie Interesse am Organisieren und Planen solcher Wanderungen, die den Mitwandernden immer viel Freude machen, schöne und gute Begegnungen ermöglichen und ja auch noch viel zur Gesundheit beitragen?

 

Dann melden Sie sich bitte beim Leiter der Begegnungsstätte Hinrich Kley-Olsen.

 

Fotonachweis: Foto 1 - 3 © Hans-Peter Anhamm, Foto 4 © Richard Thim