Lesungen

Bücher aus dem Feuer - Lesung gegen das Vergessen

Di 8. Mai 2018, 19.30 Uhr

Ev. Gemeindezentrum/Begegnungsstätte Hülsdonk, Schwanenring 5, 47441 Moers

 

Es sind 85 Jahre her, das die Nazis Bücher von Schriftstellerinnen und Schriftstellern am 10.5.1933 öffentlich verbrannten. Unter der Herrschaft der Nationalsozialisten wurden Intellektuelle, Künstlerinnen und Künstler ihrer Heimat und Arbeit beraubt, ermordet oder in den Tod getrieben. Das darf nicht vergessen werden!

 

In der Lesung gegen das Vergessen liest Hinrich Kley-Olsen Texte aus "verbrannten Büchern". Urban Schepers umrahmt die gelesenen Texte musikalisch.

 

Eintritt frei.