· 

"Hilfe anbieten oder bekommen: Freiwilligenzentrale übernimmt Vermittlung


Die Vermittlung zwischen Hilfsangeboten in den Stadtteilen und Hilfsbedürftigen übernimmt die Freiwilligenzentrale der Grafschafter Diakonie Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers. Von der Bündelung der Angebote freiwilliger Helfer bis zu der Vermittlung an geeignete Einsatzstellen sind die Mitarbeitenden kompetente Ansprechpartner in Fragen rund um das bürgerschaftliche Engagement. Kornelia Jordan von der Leitstelle Älterwerden der Stadt Moers hält die telefonische Erreichbarkeit der Freiwilligenzentrale für ein wichtiges Element: „Wir müssen auch die Moerserinnen und Moerser erreichen, die nicht über Social Media vernetzt sind.“ Die Stadt Moers unterstützt die Vermittlungsstelle finanziell, auch zahlreiche Vereine sind Teil des Trägerbündnisses.

 

Freiwillige melden sich unter Angabe des Einsatzbereichs

 

Risikogruppen wie Senioren sollten in Corona-Zeiten vermeiden, sich unter Menschen zu begeben. Dagegen haben viele Moerserinnen und Moerser Lust und Zeit, anderen etwas Gutes zu tun. Die Ehrenamtlichen können sich unkompliziert auf der Webseite der Freiwilligenzentrale unter Angabe ihres gewünschten Einsatzfeldes anmelden. Daraufhin setzen sich die Mitarbeitenden mit den Ehrenamtlichen in Verbindung, um die Möglichkeiten des Engagements zu besprechen und sie an die passenden Einsatzstellen zu vermitteln.

 

Wer Hilfe braucht, wird an ein Hilfsangebot vermittelt.

 

Menschen, die Hilfe benötigen, sei es aufgrund von Quarantänemaßnahmen oder weil sie der Risikogruppe angehören, melden sich bei der Freiwilligenzentrale beispielsweise per Mail oder telefonisch. Sie werden dann an ein entsprechendes Hilfsangebot in ihrem Stadtteil vermittelt. So koordiniert die Freiwilligenzentrale verschiedenste Ehrenämter und Bedürfnisse: Lebensmittel einkaufen, Gassi gehen oder einen Kasten Wasser besorgen – alles ist denkbar.

 

Infobox: Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten sind auf der Webseite der Freiwilligenzentrale www.freiwilligenzentrale-moers.de zu finden.

 

Außerdem können die Mitarbeitenden per Telefon 0 28 41 / 88 06 74-88 oder Mail

info@freiwilligenzentrale-moers.de kontaktiert werden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0