Nachbarschaftsprojekte in NRW - Veröffentlichungen von beispielgebenden Projekten

Das Thema Lebendige Nachbarschaft ist dran und wird von immer mehr Menschen wieder entdeckt und erste Projekte sind begonnen. Da kann von manchem Projekt für ähnliche Aufbrüche in unserem Stadtteil Hülsdonk gelernt werden.

Nachstehend erste Projektideen; die Liste wird nach und nach ergänzt.

Und wenn Sie Lust haben, den Stadtteil mit zu entwickeln, rufen Sie doch mal an. Die folgenden Inhalte sind für unsere Begegnungsstätte beispielgebend und wir wollen damit unseren Stadtteil entwickeln helfen.

Von anderen für Hülsdonk lernen - Veröffentlichungen Online

Altengerechte Quartiere in NRW

Lebensqualität im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit hängt ganz entscheidend davon ab, ob Menschen ihre Lebensentwürfe selbst bestimmen können. Wir brauchen deshalb eine Quartiersentwicklung in den Städten und Gemeinden des Landes, die den Belangen der Menschen gerecht wird und zukunftsfähig ist.

Dokumentation Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen

Im Programm „Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen“ wurden von Ende 2011 bis Ende 2014 rund 50 Modellprojekte durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Ziel des Programms war es, die Entwicklung neuer Formen der Nachbarschaftshilfe zu fördern und neue soziale Netzwerke für ein selbstbestimmtes Wohnen und Leben im Alter zu ermöglichen. Über die Vielfalt der Projekte und ihre individuellen Lösungsansätze informiert die jetzt erschienene Dokumentation.

Schwerpunkt: „Verantwortlich – Alte Menschen im Quartier“

Welche Rolle haben alte Menschen in der Gesellschaft? Gibt man ihnen noch Verantwortung? Suchen sie sie selber?

Das Ideen-Handbuch Senioren- und Generationenarbeit in Essen

Projekte, Initiativen und Einrichtungen