Nachbarschaftstag 55 + in Hülsdonk am 15.4.2016

Ca 60 Personen kamen zum Nachbarschaftstag 55+ in Moers Hülsdonk. Nach Grußworten und einer Einführung der Moderatorin des Tages Margit Risthaus vom Netzwerk Benrath wurden an verschiedenen Tischen Wünsche zu Freizeitangeboten in der Begegnungsstätte bzw. von da aus gesammelt, die für ein gutes Älterwerden im Stadtteil als wichtig empfunden werden.

Die folgenden Wünsche bzw. Ideen wurden gesammelt und werden nun nach und nach mit einzelnen Interessierten umzusetzen versucht, die Bereitschaft zur Mitarbeit bei einzelnen Ideen bekundet haben.

Ergebnisse beim Nachbarschaftstag

Frühstück auch mal auswärts

 

 

Gesprächskreis in Englisch

 

 

Lesecafe / Literarisches Quartett

 

Kartenspiele: Romme, Canasta

 

Erster-Hilfe-Kurs

 

Kulturveranstaltungen in der näheren Umgebung

 

Theater selbst spielen

 

gemeinsames Wohnen im Alter planen

 

 

Ausflüge in die Natur gemeinsam Reisen / Kurzurlaub Besichtigungen

 

Urlaub ohne Koffer

 

 

Gesprächskreis: Politische Nachrichten

Spielenachmittage / Spielekreis

 

Gesellschaftsspiele / Spiele bereithalten

 

gemeinsam Basteln

 

 

Gemeinsam Stricken / Nähen

 

 

Offener Treff

 

gemeinsam kochen (international) „Allein essen ist doof“; dabei mehrere Generationen einladen

 

Fester Spaziergangstreff

 

 

Offenes Singen

 

 

 

 

 Tanztee / Tanzkaffee Rockn-Roll-Tanzen

 

 

Geschichtskreis:

Biografie aufschreiben. Erinnerung für die Jugend, „Die vergessene Generation“ Flucht- und Nachkriegszeit / Aufarbeitung Kriegskinder

Lokalgeschichte von Hülsdonk

plattdeutsche Sprache pflegen

 

 

kochen mit Flüchtlingen

 

 

Weinseminar/Weinprobe

 

 

Kochkurse

 

 

Kindern alte Lieder beibringen

 

Nachmittag, an dem man viel lachen kann

 

 

 

Raterunde

 

 

Bingonachmittag

 

 

 Handwerkliche Unterstützung /  kleine Hilfen in Haus und Garten

 

 

Tauschbörse für Nachbarschaftsleistungen

 

Reparaturcafe

 

 

Besuchsdienst

 

 

Info Telefondienst (Beratergruppe)

 

Auto / Fahrrad teilen

 

Angebote für berufstätige Senioren, z.B. nach Feierabend

 

 

Flohmarkt in Begegnungsstätte

 

Konzertbesuche mit Fahrdienst

 

 

 

Konzerte am Nachmittag


Zeitungsartikel über den Nachbarschaftstag

Fotos vom Nachbarschaftstag

Zur Ansicht der Fotos:

Sie können die Bilder durch anklicken vergrößern und jedes Bild dann noch einmal größer stellen durch Anklicken des Plus-Zeichens oben rechts. Im Bild links oder rechts können Sie die Bilder zurück- oder vorlaufen lassen.

Artikel mit Werbung vor dem Nachbarschaftstag

Wichtig: Arbeit mit den Menschen

Am Freitag, 15. April, 10 Uhr beginnt in der Begegnungsstätte Haus am Schwanenring 5 der Nachbarschaftstag 55+. Hinrich Kley-Olsen, der Initiator des Tages und Leiter der Begegnungsstätte, erklärt im NRZ-Interview mit Redaktionsleiter Matthias Alfringhaus die Hintergründe

derwesten.de, 30.3.2016

Begegnungsstätte will Seniorennetzwerk aufbauen

Das Haus am Schwanenring möchte Menschen helfen, ihre eigenen Wünsche und Ideen umzusetzen. Treffen am 15. April

rp-online.de, 18.3.2016

Nachbarschaftstag in Hülsdonk

Für Freitag, 15. April lädt die Begegnungsstätte Haus am Schwanenring 5 zu einem Nachbarschaftstag 55+ ein. „Wir möchten uns damit weiter in den Stadtteil Hülsdonk öffnen“, sagt Hinrich Kley-Olsen, seit einem Jahr Leiter der Begegnungsstätte

derwesten.de, 17.3.2016