Wanderungen und Museumstage


Hinweise zu den Wanderungen und Museumsbesuchen

Bei allen Wanderungen und teilweise auch Museumsbesuchen werden Fahrgemeinschaften mit privaten PKWs gebildet. Mitfahrkosten 6 Cent pro gefahrenen Kilometer!

 

Montagswanderungen sind 6 - 8 km lang und mit einer Kaffeeeinkehr verbunden!

 

Tageswanderungen sind zwischen 13 - 18 km lang, meist mit Mittags- und Kaffeeeinkehr!

 

Die Leiterinnen und Leiter der Touren sind weisungsgebend, doch jede/r Teilnehmende ist für sich selbst verantwortlich!


Neue Teilnehmer für das Montagswandern melden sich bitte vorher telef. unter 02841-21983 bei Anke Schubert an.

 

Haben Sie Interesse, Wanderungen zu führen, sodass an weiteren Tagen Angebote zum Wandern eingerichtet werden können? Dann freuen wir uns über eine Nachricht.


Die nächsten Ziele der Wandergruppe


Startplatz bei Wanderungen ist der große Parkplatz am Park, Krefelder Straße, gegenüber vom Altenheim Rudolf-Schloer-Stift. Abweichende Orte und Startzeiten sind in rot kenntlich gemacht.


Wanderungen im Mai 2019


Mo 27.05., 13.00 Uhr, Im Niederkamper Wald (Mit Rolf Engels)


Museumstag im Mai 2019


Di 07.05., Museumstag im Düsseldorfer Museum Kunstpalast:

„Zu schön um wahr zu sein………..“ Das junge Rheinland (Düsseldorfer Kunstszene bis 1933)

 

Wir fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln (5-er Tickets) Anmeldung nur unter 02841 21983 (Anke Schubert)


Wanderungen im Juni 2019


Sa 01.06., 09.00 Uhr, Tageswanderung im Galgenvenn (Mit Rosemarie Schmidt)


Mo 03.06.2019, 09.00 Uhr, Schwarze Heide (Mit Christian Lege)


Mo 17.06.2019, 13.00 Uhr, Durch den Hülser Bruch (Mit Heinz Hüskes)


24.06.2019, 13.00 Uhr,  Rund um den Forstwald (Mit Anke Schubert)


Sa 29.06.2019, 09.00 Uhr, Tageswanderung mit Karo Grimmer (Tour noch in Planung)


Museumstag im Juni 2019


Mi 05.06.2019

Museumstag im Kröller Müller Museum: (van Gogh Museum) + Skulpturenpark Im Hoge Veluwe

Genaue Angaben ab Juni unter 02841 21983 (Anke Schubert)

(Die Fahrt ist ausgebucht)


Fotonachweis: Foto 1 - 3 © Hans-Peter Anhamm, Foto 4 © Richard Thim